Sonntag, 15. Dezember 2013

Endspurt in der Wichtelwekstatt

Puh, nochmal kurz durchartmen und dann geht´s weiter.
Tja, wie sieht´s aus hier in der Wichtelwerkstatt?!?
Kaum zu glauben aber wie jedes Jahr: es gibt noch viel zu tun!
Und das wo ich mit meinen Männern zum Family-Hopping schon am kommenden Samstag aufbreche!
Panik!

Aber nu erstmal schaun wie der Stand der Dinge ist.

Sternchen
Hab ich gaaaaanz nach hinten geschoben.
Da er ja auch noch was anderes bekommt, dacht ich muss er mit einem Geschenk leben.
Aber nur wenns allzu eng wird und ichs wirklich nimmer schaffe.

Nasenbär
Da sieht es garnicht mal so schlecht aus, das Reglan Schirt ist fertig.


Habe, da mir die Ärmel sehr kurz erschienen noch eine Reihe Giraffenköpfe angesetzt.


Die Nicky-Kuschel-Frida ist bereits zugeschnitten und ansatzweise genäht.

Raupe und Schmetterling
Sind bereits erledigt keine Angst sie leben noch... ;o)

Die drei ???
Noch kein bisschen weitergekommen.

Aber da ja herausgekommen ist das mein Schwiegervater nicht mitliest und seine Lebensgefährtin allem Anschein nach auch nicht kann ich euch das Türstopper-Haus schon jetzt präsentieren:






Von unten siehts besser aus als meins denn bei mir hatte ich erst nachträglich überlegt einen Klettverschluss zum herrausnehmen der Füllung einzubauen falls man das Häuschen mal waschen will / muss.


Bei einem ihrer Besuche hat sie meins bewundert und gesagt das könnte sie auch gebrauchen...
Hab ich natürlich sofort gespeichert und nu is es schon so gut wie verpackt.
Wenn ich so weiter mache hab ich bald ein Dorf...
Aber erst im nächsten Jahr ;o)
So dann werd ich mal sehn das die Hose für den Nasenbären bald fertig wird.
Obwohl ich vielleicht doch besser noch einen Schlafanzug genäht hätte, dann könnte er auch mal wechseln...
Aber der Geburtstagsschlafanzug passt ihm auch wie angegossen. Seht selbst!

Bis denn dann
Nina

PS: Wer schaun möchte was Fräulein Mutti und die anderen so zaubern der schuat mal hier vorbei.

Kommentare:

  1. Hallo Nina,
    das sieht ja schon richtig toll bei dir aus. Das Haus ist super geworden, da wird sie sich bestimmt freuen. Wenn das Raclanshirt nicht mindestens so gut ankommt wie der Schlafanzug, kenne ich mein Kind schlecht.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Nina,

    sehr schöne Sachen hast du da schon fertig bekommen! Besonders das Haus als Türstopper finde ich genial. Die Idee speicher ich mir für meine Schwiegermama, sie findet sowas auch toll *zwinker*
    Ich wünsche dir noch ganz viel Kraft für den Endspurt und noch ein paar schöne Tage bis zum Weihnachtsfest.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina!
      Vielen Dank, die Kraft kann ich brauchen! Und euch allen noch frohes Schaffen!!! Und so viel Zeit wie möglich...
      LG Nina

      Löschen
  3. Wow, du bist ja der Knaller!!! Erst mal muss ich sagen, dass ich es sehr gut finde, dass dir die Ärmelchen zu kurz erschienen, denn die da hervor schauenden Giraffen sind sooooo goldig!!! Und dann der Türstopper... Diese ganzen vielen liebevollen kleinen Details... Das Blümchen im Fenster und die Herzen an den Fensterläden.... Hast du das echt alles mit der normalen Nähmaschine gemacht?! Wahnsinn wie viel Liebe da drin steckt!!! Ich bin total begeistert!!!

    Alles liebe und noch eine wundervolle restliche Vorweihnachtszeit,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Rebekka,
      also so gaaanz 0815 is meine Nähmaschine nicht, sie hat 222 verschiedene Stiche unter anderem halt auch Herzchen, Auto, Blümchen... Pfaff quilt expression 4.0 . Für meine Zwecke ist sie wunderbar, ich komme sehr gut damit zurecht.
      Eine Sticki wär natürlich ein Traum...
      LG Nina

      Löschen