Freitag, 8. November 2013

Noch mehr Freutag!!!

Oder auch Probenähen, ich war dabei!
Oder juhu, ich darf darüber posten!

Wie ich soeben einer Mail entnehmen konnte ist es soweit, ich darf posten! Noch mehr erfahrt ihr bei herzekleid dort wird Steffi in den nächsten Tagen von den Probe-näh-ergebnissen berichten.
Das Ergebnis meines Proberucksacks seht ihr jetzt hier und heute ;o)

 Ich freue mich das ich euch endlich Krümelmonsters neuen Rucksack zeigen kann!

Unschwer zu erkennen , anstelle des Apfels hab ich auf die Aussentasche ein Ta-tü-ta-ta appliziert


und wenn die Klappe aufgeht...


... geht das Blaulicht an und die Leiter hoch!
Im super niedlichen "Original" ist es ein Apfel aus dem ein Wurm guckt.
Im e-book wird auch noch ein Eichhörnchen "angeboten".
Sieht auch sehr nett aus!



Innen habe ich noch eine Reisverschlusstasche eingebaut.


An den Trägern wird noch ein Bauchgurt angebracht. Der ist bei kleineren Kindern sehr zu empfehlen denn dann rutschen die Träger nicht von den Schultern!


Das Krümelmonster hat ihn auch ganz brav aufgelassen und ist begeistert!


Ab und an "erwische" ich ihn wie er vor dem Rucksack kniet und die Klappe hoch und runterklappt, und tü-ta-ta Feuerwehr is da sagt. Minutenlang...
Also falls ihr noch nicht wisst was ihr euren lieben Kleinen zu Weihnachten nähen wollt, den Kinderrucksack Apfelzeit kann ich nur empfehlen, die Anleitung ist sehr gut beschrieben!
Und falls ihr es euch überlegen solltet könnt ihr ja auch bei Fräulein Muttis Wichtelwerkstatt mitmachen und mir Gesellschaft leisten!
Ich würd mich freuen!
Liebe Grüße
eure Nina

PS: Nochmal Danke an Steffi das ich dabei sein durfte, es hat echt Spaß gemacht!

Kommentare:

  1. Dein Rucksack sieht super aus. Das mit dem Feuerwehrauto ist eine schöne Alternative, die für mich (als AppelKatha) natürlich nicht in Frage kam :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist wohl so, für dich ist der Rucksack wie gemacht ;o) LG Nina

      Löschen
  2. Das ist ja ein toller Rucksack! Ich bin begeistert! So viele schöne Details, sogar mit Bauchgurt! Das Feuerwehrauto ist natürlich der Knaller! Ganz liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ja, mein Krümelmonster ist sehr Feuerwehrbegeistert!!! Da hab ich keine Chance... Liebe Grüße Nina

      Löschen
  3. Liebe Tante Nina,
    der Rucksack ist einfach super toll geworden. Wenn du noch ein wenig (viel) Zeit über hast. Dein Patenkind würden den auch nehmen ;-).
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Igelchen, sag dem Nasenbär das das Krümelmonster den nicht mehr abgibt! Aber wer weiß vielleicht schenkt das Christkind mir ja Zeit und dem Nasenbären einen Rucksack...
      Bis bald Nina

      Löschen
  4. Ich bedank mich für Dein schönes Beispiel! Von der Feuerwehr bin ich echt begeistert!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Kinder beeinflussen einen sehr! Irgendwie steht er voll auf Feuerwehr ,ich hab keine Ahnung warum... Junge halt... Aber Tiere mag er auch ;o)
      Liebe Grüße
      Nina

      Löschen
  5. Liebe Nina,
    ich versuche rauszufinden, wie lang man so an einem Kinderrucksack näht. Ganz ohne Tatütata (so wunderschön es such geworden ist) und Extra-Taschen und so. Kannst Du mir verraten, wie lang Du gebraucht hast?
    Liebste Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,
      ehrlich gesagt, ich habe keine Ahnung. Beim ersten Teil achte ich fast nie auf die Zeit... aber alles in allem war ich sicher einen Tag damit bescchäftigt. Ohne Applikation und Taschen würd ich mal so schätzen ca. 2 - 3 Stunden?!?
      Konnte ich dir weiterhelfen?
      LG Nina

      Löschen
    2. Liebe Nina,
      Du hast mir sehr geholfen! Und ich achte beim ersten Mal auch nie drauf. Aber diesmal vor dem ersten Mal...
      Danke vielmals.
      Liebste Grüße
      Anna

      Löschen