Dienstag, 8. Oktober 2013

Geschenkt

Huhu,
Vor ein paar Wochen bekam ich eine ganz besondere Anfrage von einem lieben kleinen Mann ;o) Nico hatte  zur Geburt ein Kissen geschenkt bekommen und dieses in den letzten 6 Jahren sehr geliebt! Dementsprechend sah es mittlerweile aus...



 Daher kam die Frage ob ich vielleicht noch irgendwas retten könnte. Und ja ich konnte. Zunächst habe ich die Nicky-Rückseite abgetrennt (die war noch ok), dann das Auto mit Viseline verstärkt und ausgeschnitten. Anschließend auf ein neues blau-weiß-kariertes Stoffstück genäht und die Fenster und Reifen erneuert. Danach das Kissen wieder zusammengenäht. 
Fertig!


Da ich von Nicos Vater noch eine zerrissene Jeans bekommen habe und der junge Herr noch zwei Schwestern hat  habe ich spontan noch für die eine ne Tasche aus einem Stück Hosenbein genäht.




Die jüngste Lady bekam eine Neue aus Papas alter Hose.


Liebe Grüße aus dem Süden nach Ooche!
Bis bald ihr Lieben!
Nina

Kommentare:

  1. Na da wird sich Nico bestimmt freuen und seine Schwestern können sich nicht beschweren. So schön kann Klamotten auftragen sein.
    LG Igelchen

    AntwortenLöschen
  2. Du wurdest getaggt: http://baknaufs-kleine-werkstatt.blogspot.de/2013/10/doppelt-getaggt.html
    VG Anita

    AntwortenLöschen